Vision

 

EINE ALTE WUNDE HEILEN

 

Eines meiner größten Anliegen ist es  dabei zu helfen, Wege zu finden, ganz aus dem Herzen heraus zu leben. Zu erfahren, wie glücklich, gesund, aktiv und lebendig Menschen sich fühlen können, wenn das Herz Raum hat. Menschen darin zu bestärken, ihr  ganzes Potential zu entfalten, ihren inneren Schatz zu bergen und Blockaden und alte Lebensmuster hinter sich zu lassen.

Es gibt so viel (altes) Heilwissen, auf das wir nicht zugreifen. Sehnsüchtig schauen wir nach Asien oder auf die Naturvölker, und sind ganz erstaunt, welche Heilmethoden und Lebensweisen dort gelebt werden. Doch vergessen wir, dass wir dieses Wissen auch hier in Europa hatten. Schon die Kelten waren in Pflanzenkunde und Heilenergien bewandert. Im Zuge der Christianisierung ist durch Verfolgung und Verbrennung fast alles in Europa verloren und in Vergessenheit geraten. Und doch gibt es immer mehr Männer und Frauen, die sich erinnern und dieses Wissen wieder in die Welt und vor allem nach Europa bringen. Ich bin eine von ihnen. Ich möchte, dass Heilerinnen und Heiler wieder ihren Platz in der Gesellschaft finden und ihre wertvolle Berufung frei und in vollem Umfang leben können.

 

„Es ist das Zeitalter
der Weltverbesserer.
Der aus dem Herzen Lebenden, der Träumer, Visionäre und Pioniere. Der Heiler, Magier und Liebenden. Vorbei die Dunkelheit.
Hinaus mit uns ins Licht.“

Sonja Maria